Wasserschaden Sanierung

Bautrocknung

Was nach einem Wasserschaden? Sollte bei Ihnen ein Wasserschaden passiert sein, können wir helfen.

In einigen Fällen muss schnell gehandelt werden, Rückbau von Bodenbelägen oder Einbaumöbeln wie Küchen oder Schränken, wir helfen schnell und unkompliziert.

Der Wiederaufbau beginnt häufig mit dem trocknen der betroffenen Flächen, abhängig vom entstandenen Schaden.
Die Feuchtigkeit verteilt sich kapillar an die angrenzenden Wände oder Bodenflächen.

Abhängig vom Schadensbild, bieten wir unterschiedliche Trocknungsverfahren.

Wir kontrollieren Regelmäßig den Zustand der betroffenen Flächen und den Grad der Feuchtigkeit.

Im Fall von Schimmel, entfernen wir betroffenes Mauerwerk, Tapeten oder Farbe, so weit wie nötig.
Alles damit keine Gefahr für Sie und Ihre Einrichtung besteht.

Für mehr Informationen, wenden Sie sich 24h pro Tag an uns.

Sanierung

Nach der Trocknung beginnt der Wiederaufbau.

Wände und Decken müssen wieder hergestellt werden, Tapeten geklebt, Trockenbau rekonstruiert oder Flächen glatt gespachtelt.

Wir empfehlen nach einem Wasserschaden den Anstrich mit reinen Mineralfarben, für mehr Sicherheit gegenüber Schimmel.
Unsere Silikatfarben stammen von Herbol oder Meistergold und garantieren Schutz gegen Schimmel.

Der Bodenbelag folgt als letztes, nach richtiger Trocknung kann wieder jegliche Art von Belag ausgebracht werden.